Die Weichen für die Arbeit der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern für das neue Jahr sind gestellt. Auf ihrer jüngsten Sitzung am 29. November in der Alten Gießerei bei Webasto beschloss die Vollversammlung unter Vorsitz von IHK-Präsident Dr. Wolfgang Blank die Wirtschaftsatzung und den Wirtschaftsplan für das Geschäftsjahr 2022. Zuvor hatten sie dem Präsidium und dem Hauptgeschäftsführer Entlastung für den Jahresabschluss 2020 erteilt, nachdem Susan Mirasch den…

Mehr lesen ...
Starthilfe und Unternehmensförderung·

Land fördert weiterhin kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung

Mit weiteren fünf Millionen Euro geht das Land bei der Förderung der digitalen Transformation (DigiTrans-Richtlinie) in kleinen und mittleren Unternehmen in die Verlängerung. Das Förderprogramm, dass bereits im Oktober 2018 gestartet ist, hat das Ziel, die Wirtschaft im Land auf dem Weg in die Digitalisierung zu begleiten. Insgesamt 411 Vorhaben wurden seitdem mit einer Fördersumme von gut 6,7 Millionen Euro im Land realisiert.

Der größte Teil der bislang (Stand 19. November) bewilligten…

Mehr lesen ...
Aus- und Weiterbildung·

IHK-Webinare zur Fachkräftegewinnung, -sicherung und -entwicklung

Die IHK Neubrandenburg bietet interessierten Unternehmen jeweils donnerstags um 14:00 Uhr, beginnend ab dem 16. Dezember 2021, „Webinare zur Fachkräftegewinnung, -sicherung und -entwicklung“ an.

Kurz und prägnant wollen wir mit Ihnen Wissen und praktische Tipps zu den Themen Azubimarketing, Fachkräftezuwanderung aus Drittstaaten, Bindung und Weiterentwicklung von Arbeitnehmern mit einer Fortbildung zum Bachelor und Master Professional, Ausbildungsrecht und vieles mehr virtuell erörtern.

Die…

Mehr lesen ...
Standortpolitik·

HeimkehrerTag - Wir sehen uns 2022

„Den HeimkehrerTag erneut zu verschieben, das war keine leichte Entscheidung“, sagt IHK-Hauptgeschäftsgeführer Torsten Haasch. „Doch wegen der stetig wachsenden Infektionszahlen haben wir uns gemeinsam mit unseren Partnern nun schweren Herzens dazu entschieden.“ Für den HeimkehrerTag, der am 27. Dezember zum ersten Mal an zwei Standorten - in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg und in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald – stattfinden sollte, hatten sich bereits fast 60 Unternehmen…

Mehr lesen ...

Während die Hafenwirtschaft und Schifffahrt deutliche Zuwächse beim Geschäftsklimaindex verzeichnen, sind die Einschätzungen beim Schiffbau verhalten. Das ist das Ergebnis der aktuellen Umfrage der IHK Nord, dem Zusammenschluss zwölf norddeutscher Industrie- und Handelskammern.

Am stärksten ist die konjunkturelle Lage aktuell in der Schifffahrt: Der Geschäftsklimaindex verzeichnet hier ein Plus von rund 44 Punkten und klettert damit auf 126,9 Punkte. 85 Prozent der befragten Reeder beurteilen…

Mehr lesen ...