Logo IHK     Certqua Zertifikat Haus der IHK zu Neubrandenburg
 Deutsch
  aktuell

IHK: Gastgewerblicher Nachwuchs beendet Abschlussprüfungen

Am heutigen Mittwoch (27. August) enden im Bereich der IHK Neubandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern die praktischen Abschlussprüfungen in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen. In dieser Woche stellten sich 43 Auszubildende den Prüfungsausschüssen in Neubrandenburg und Zinnowitz. Zu den Aufgaben der angehenden Facharbeiterinnen und Facharbeiter gehörten die Zubereitung eines Drei-Gang-Menüs für sechs Personen mit den Hauptkomponenten Tomate, Forelle und dunkle Schokolade, das Eindecken einer festlichen Tafel sowie das Servieren der Speisen und Getränke. In diesem Sommer beenden insgesamt rund 150 Auszubildende in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen ihre Ausbildung.[mehr]


IHK: Seit zwei Jahren Anerkennungsgesetz

Seit mehr als zwei Jahren gibt es das Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (kurz: BQFG oder Anerkennungsgesetz). Danach haben alle Personen mit einem im Ausland erworbenen Berufsabschluss einen Rechtsanspruch darauf, dass ihr Abschluss bewertet und mit einem entsprechenden deutschen Abschluss verglichen wird. Hierfür muss ein Antrag auf Gleichwertigkeitsprüfung gestellt werden. Einen solchen Antrag können alle Personen stellen, die im Ausland eine berufliche Qualifikation erworben haben und in Deutschland in diesem Beruf arbeiten wollen. Ein Antrag kann unabhängig von der Staatsangehörigkeit und dem Aufenthaltsort gestellt werden.[mehr]


IHK im Erfahrungsaustausch mit Seniorexperten zu VerA

Acht Seniorexperten aus dem Programm VerA (Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen) tauschten am 21. August 2014 ihre Erfahrungen bei der Begleitung von jugendlichen Auszubildenden aus. VerA-Experten unterstützen auf Anforderung durch die Azubis selbst oder auch durch die Betriebe und Eltern auf vielfältige individuelle Weise die Auszubildenden in schwierigen Ausbildungssituationen. Ziel sollte stets die Erhaltung des Ausbildungsverhältnisses und am Ende der Ausbildungserfolg sein. Den entsprechenden Kontakt zu VerA für die Betriebe und Azubis vermitteln die Ausbildungsberater. [mehr]


Treffer 1 bis 3 von 20
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-20 Nächste > Letzte >>

"Behördenlotse für Unternehmer"

-  verlässlicher Behördenservice aus einer Hand
-  individuelle Unterstützung
-  leicht zugängliche und verständliche Informationen
-  auf Wunsch elektronische Verfahrensabwicklung

Besuchen Sie unser Portal: http://www.ea-mv.de

Ansprechpartnerinnen
in der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern:

Andrea Grimme
Heide Klopp

Tel.: 0395 / 5597-115
Fax: 0395 / 5597-116
E-Mail: ea-mv@neubrandenburg.ihk.de


 
DeutschEnglischPolnisch
  Startseite Sitemap Druckansicht Kontaktformular Suche Seite zurück